Willkommen in St. Martin

Schön, Sie hier zu treffen!

Losung Sonntag, 16. Januar 2022

Fraget nach dem HERRN und nach seiner Macht, suchet sein Antlitz allezeit!

Psalm 105,4

Kindergarten
homepage-friedhof
Radel ohne Alter - Slider

Ein neues generationenverbindendes Projekt in Bramsche

„Jeder hat ein Recht auf Wind in den Haaren“

Herzlich Willkommen auf der Homepage von St. Martin in Bramsche

Wir sind sehr froh, dass alle Gemeindekreise inzwischen ihre Treffen wieder aufnehmen konnten, wenn auch manche noch mit einigen Einschränkungen.

Im Gottesdienst (sonntags um 10.00 Uhr) darf auch wieder gesungen werden. Weiterhin gelten die üblichen Abstandsregeln, ein Mund-Nasenschutz ist bis zum Erreichen des Sitzplatzes geboten.

Anmeldeverfahren für alle Gottesdienste

Um den aktuellen Handlungsempfehlungen gerecht zu werden, haben wir unser Anmeldeverfahren für die Gottesdienste angepasst. Jeder Gottesdienstbesucher muss vor dem Gottesdienst einen Zettel mit Namen und Telefonnummer ausfüllen. Diese Zettel werden dann gesammelt und nach drei Wochen vernichtet.
Um die Anmeldung vor dem Gottesdienst etwas zu vereinfachen, nutzen Sie gerne hier die Möglichkeit, die Zettel schon Zuhause vorauszufüllen und auszudrucken.

Alternativ können Sie sich auch über die Luca-App oder die Corona-Warn-App einchecken. Den QR-Code dafür finden Sie im Eingangsbereich.

Wir sind froh, auch weiterhin Gottesdienste anbieten zu dürfen und freuen uns auf ihren Besuch.

Ihre Kirchengemeinde St. Martin

Besuchen Sie unseren Gottesdienst auch im Livestream auf YouTube

Der nächste Livestream auf YouTube startet am Sonntag, den 16. Januar, um 10.00 Uhr

Video im Vollbild

Der nächste Livestream auf YouTube startet am Sonntag, den 30. Januar, um 10.00 Uhr

Video im Vollbild

Gottesdienste im Livestream auf YouTube

Um noch mehr Menschen die Teilnahme an einem unserer Gottesdienste anbieten zu können, bieten wir auch einige Gottesdienste im Livestream auf YouTube an. Besuchen Sie uns doch auf unserem YouTube-Kanal. Dort finden Sie den nächsten Gottesdienst, sowie auch vergangene Veranstaltungen.

Die aktuellen Links zu den Gottesdiensten finden Sie auch auf dem Monatsplan oder in der Playliste auf YouTube: Gottesdienste Live-Stream oder auch über die Übersichtsseite für den Terminkalender.

 

Hier gelangen Sie zum YouTube-Kanal von St. Martin

Was ist sonst los in St. Martin?

Musikalisches

Termine

weitere Veranstaltungen

Es gibt keine Termine.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit der Online-Kollekte

Schon die ersten Christinnen und Christen gaben von ihrem Besitz ab und halfen damit. Noch heute ist die "Kollekte", die Sammlung von Geld, fester Bestandteil von Gottesdiensten. 

Insbesondere seit Beginn der Corona-Pandemie werden viele Gottesdienste online gefeiert. Nun ist in der hannoverschen Landeskirchen flächendeckend die Kollekte auch als Online-Spende möglich. 

Zunächst sind die jeweils kommenden landeskirchenweiten Kollektenzwecke wählbar. Ein von Kirchengemeinden frei wählbarer Zweck ist geplant, kann jedoch nicht vor Ende des Jahres realisiert werden. 

Spendenbescheinigungen können derzeit nicht erstellt werden. Bis zu einer Höhe von 300 Euro gilt der Zahlungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt (seit Steuerjahr 2021). Die landeskirchlichen Kollekten werden direkt bei der Landeskirche vereinnahmt. Die Kirchengemeinden werden über die Höhe der über ihre Websites eingegangenen Gelder gesondert informiert.

 

Hospiz- und Palliativarbeit in der Landeskirche (DWiN)

Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Förderung der Hospiz- und Palliativarbeit in der Landeskirche. Damit sollen vor allem ehrenamtlich Tätige durch Fort- und Weiterbildung sowie Supervision unterstützt und für ihre Aufgabe gestärkt werden.

Erläuterung

Ehrenamtlich Engagierte in der Hospizarbeit begleiten Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Sie lassen die Sterbenden spüren, dass sie nicht allein sind mit ihren Ängsten und Befürchtungen. Um dies auch unter erschwerten Bedingungen wie in der Zeit der Corona-Pandemie zu gewährleisten, ist die Anschaffung von Kommunikationsmitteln erforderlich. Auch dafür soll diese Kollekte verwandt werden.

Impuls

Gott, lass uns daran denken, dass unser Leben ein Ende hat,
damit wir ein weises Herz gewinnen.
Ps 90,12

Fürbitten

Treuer Gott, wir bitten dich für alle, deren Leben sich dem Ende zuneigt. Gib ihnen Menschen an die Seite, die ihnen guttun und die sie deine Nähe spüren lassen.