Radeln ohne Alter - Ein neues generationenverbindendes Projekt in Bramsche

Die Grundidee:

●Ehrenamtliche Radfahrer*innen jeden Alters ermöglichen Menschen mit eingeschränkter Mobilität Fahrradtouren mit einer Rikscha.


●Es geht nicht um eine Art Taxidienst oder Transportservice, sondern um gemeinsam verbrachte Zeit, um gemütliche Ausflüge in die nähere Umgebung oder an bestimmte geliebte Orte sowie um das Teilen von Erinnerungen und Lebensgeschichten.

●Die Fahrten sind kostenfrei und individuell auf die jeweiligen Passagiere zugeschnitten. 

●"Radeln ohne Alter Bramsche" ist eine Initiative der Ev. luth. Kirchengemeinde St. Martin und ist Mitglied im Dachverband "Radeln ohne Alter"

●Dieser weltweit agierende Dachverband wurde 2012 in Kopenhagen, Dänemark gegründet und hat mittlerweile Standorte in mehr als 42 Ländern.

Dachverband "Radeln ohne Alter"

cropped-logox2

Dieser weltweit agierende Dachverband wurde 2012 in Kopenhagen, Dänemark gegründet und hat mittlerweile Standorte in mehr als 42 Ländern.

Weitere Informationen:

www.radelnohnealter.de
Bakfiets

Wir suchen SPONSOREN

für die Anschaffung der Rikschas und für die Deckung der laufenden Kosten wie Versicherungen, Wartung u.a.

Es ist die Anschaffung von drei Rikschas des Modells „Bakfiets“ geplant.

Spendenkonto:

Kirchenamt Osnabrück
DE63 2655 1540 0015 9011 50
Verwendungszweck: 7016-13330 Radeln ohne Alter

Piloten
Foto: Radeln ohne Alter

Wir suchen Piloten,

die Lust haben nach Absprache Fahrten zu übernehmen.
Man muss dafür kein Leistungssportler sein!
Die Rikschas haben einen Elektromotor.

 

Wir möchten…

  • denen, die nicht mehr selber in die Pedale treten können, Mobilität verschaffen
  • Menschen zusammenbringen
  • Zeit schenken
  • Natur erleben
  • Erinnerungen wecken
  • Lebensgeschichten teilen

 

 

 

 

 

   

Mittler-klein
Foto: Radeln ohne Alter

Wir suchen Mittler,

die uns helfen, das Projekt bekannt zu machen und den Kontakt herstellen zu den Menschen, die gerne gefahren werden möchten.

Alle Bramscher Senioren-einrichtungen haben schon ihre Kooperation zugesagt, aber auch Menschen, die nicht in einer Einrichtung leben, sollen ja von diesem Angebot Gebrauch machen können.

Das Motto von "Radeln ohne Alter" lautet:  

"Jeder hat ein Recht auf Wind in den Haaren"

Bild1
Foto: Radeln ohne Alter
ROA-Absatz
Hoffen wir, dass in Bramsche möglichst bald viele Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu diesem Recht kommen!

 

Bild2
Foto: Radeln ohne Alter